Suche Uni-Osnabrueck.DE
Suche WWW

Willkommen bei der Osnabrücker Wissenschaftlichen Gesellschaft

  Kontakt
 Prof. Dr. rer. nat. Hildgund Schrempf
Fachbereich Biologie / Chemie
49074 Osnabrück
  eMail: wwwowig@uos.de
Tel.: +49 541 969-2895

Aktuelle Termine

Wintersemester 2016

  • Sondertermin - Freitag, 14. Oktober , ab 15:00 Uhr, Bohnenkamp-Haus, Helikoniensaal, Albrechtstr. 29
    Verabschiedung von Hon. Prof. Dr. Wolfgang Weig
  • Mittwoch, 26. Oktober 2016, 19:00 Uhr, Gästehaus der Universität
    Thema: „Wie entsteht ein funktionsfähiges Herz?“
    Referent: Prof. Dr. Achim Paululat (FB Biologie/Chemie, Zoologie-Entwicklungsbiologie)
Höhere Organismen, beispielsweise Vögel oder Säugetiere, besitzen wie der Mensch ein in sich geschlossenes Kreislaufsystem, bei dem das Herz Blut durch ein verzweigtes Netz von Blutgefäßen pumpt und alle Organe versorgt. Die meisten Wirbellosen, wie Insekten, Krebse und Würmer, besitzen hingegen ein offenes Kreislaufsystem. Zahlreiche molekulare Prozesse, die für die Bildung eines funktionsfähigen Herzens der Insekten oder des Menschen wichtig sind, sind ähnlich. In unserer Arbeitsgruppe untersuchen wir an der Fruchtfliege wie ein Herz konstruiert ist, wie es funktioniert und welche Gene für dessen Entstehung wichtig sind. Wir nutzen molekularbiologische und genetische Strategien sowie bildgebende Verfahren, die in Folge erlauben, die Entstehung des Herzens und dessen physiologische Funktion an der lebenden Fliege ohne operative Eingriffe direkt zu verfolgen. Besonders Augenmerk gilt Prozessen, die in einzelnen Herzzellen ablaufen, und denjenigen, die dafür sorgen, dass Zellen miteinander kommunizieren und untereinander Netzwerke bilden
  • Mittwoch, 30. November 2016, 19:00 Uhr
    Thema: „Das Schlafapnoe-Syndrom und Therapie-Konzepte“
    Referent: Prof. Dr. Dr. Elmar Esser (Oralchirurgisches Centrum Osnabrück)
  • Exkursion der OWiG, *Donnerstag, 03. November2015 + Samstag, 05. November2015
13:00 Uhr: Abfahrt mit dem Bus von Osnabrück, Neuer Graben / Schloß
14. 15 Uhr Biologische Station im Ochsenmoor bei Hüde (Dümmer): Ausstellung Semiaquatische Säugetiere. Wissenschaftliche Leitung: Prof. Dr. Rüdiger Schröpfer
15.00-15. 45 Kuchen und Kaffee in der Konditorei Gieseke, Hüde
Ab 15. 50 Uhr Fahrt durch Felder und Moorgebiete zur Beobachtung der Kraniche auf den Fraßflächen
16.30 Uhr Aussichtsturm im Rehdener Moor
16.45 Uhr Sonnenuntergang: Beoachtung der Kraniche, Gänse und Enten während des Einfluges in das Moorgebiet bis 18.00 Uhr Dämmerungsende.
Abfahrt vom Rehdener Moor, zurück in Osnabrück ca. um 18. 45 Uhr.
  • Mittwoch, 14. Dezember 2016, 19:00 Uhr
    Thema: „Deutscher und Europäischer Qualifikationsrahmen für lebenslanges Lernen: Konzeption - Kontexte – Konsequenzen“
    Referent: Prof. Dr. Thomas Bals (Fachbereich 3, Erziehungs- und Kulturwissenschaften)

-

letzte Änderung: 24.08.2016 21:47 Uhr von benders  |  bearbeiten